Heute wurde es wirklich spannend in Bordeaux.
Jedes verlorene Spiel bedeutete eine schlechtere Platzierung.
Bei den Open waren die Heidees in ihrem Prequarter gegen Otso leider nicht erfolgreich und verloren 10:15. Das Viertelfinale der Plätze 9-16 verloren Sie gegen die Mooncatchers aus Belgien mit 12:15. Nach Ihrem Sieg gegen Brighton mit 15:12 steht morgen das Spiel um Platz 13 an.

Im Viertelfinale konnte BadSkid mit 15:8 gegen Otso gewinnen. Durch Ihr verlorenes Spiel gestern gegen FAB traffen SIe nun bereits im Halbfinale auf Clapham. Ich konnte die Liveübertragung leider nicht verfolgen. Nach dem es zwischenzeitlich nicht so deutlich aussah:

verloren sie doch mit 11:15 leider recht deutlich:

Das Freespeed FAB im anderen Halbfinale relativ klar mit 15:9 schlagen konnte, lauten das Finale morgen nun Clapham-Freespeed und um Platz 3 spielen BadSkid -FAB. Hier noch eine Impression von der Atmosphäre,

 

Damen:

JinX konnte sich in den Prequartes gegen LayDs deutlich durchsetzen (15:9). Im Viertelfinale zogen sie mit 11:13 gegen die Cosmic Girls leider den kürzeren.  Das Ergebnis ihres Spiel gegen Copenhagen Hucks ist leider noch nicht bekannt. Bei einem Sieg spielen sie um Platz 5, sonst um Platz 7.

U de Cologne gewannen Ihr Viertelfinale gegen Lemon Grass sehr deutlich mit 15:6. Im  Halbfinale siegten Sie gegen Lotus (Schweiz) und stehen jetzt im Finale gegen wahrscheinlich Iceni (UK). Drücken wir die Daumen! Kann im (bezahl)Livestream morgen verfolgt werden.

Mixed.

Leider verloren Disc-O-Fever ihr Prequarter gegen Friselis mit 9:15. Sowohl Disc-O-Fever ( 15:10 Thundering Herd) und Frau Rauscher & the Bembelboys (15:11 Sprit on Lemon) gewannen ihre Viertelfinalspiele (9-16), die Ergebnisse der Halbfinals sind noch nicht bekannt. Spielen Sie beide gleich, also gewinnen beispielsweise beiden, dann treffen sie sich im Spiel um Platz 9.
Möglicherweise wurden die Spiele auch abgesagt, es gab wohl ein zünftiges Unwetter (Siehe Bild oben).

Masters:

Die Caracals sind mit 6 verloren Spielen leider nicht über den letzten Platz hinausgekommen.

Eine schöne Impression hier noch, so sah es am Samstag morgen aus :